07. November 2021
Nach einer Chemotherapie oder Knochenmarktransplantation fühlen sich viele Patienten abgeschlagen und müde. Dieses chronische Ermüdungssyndrom bezeichnet die Medizin als „Fatigue Syndrom. Dr. Hans-Ulrich Krüger, Chefarzt der REHA Klinik Bavaria in Freyung. Befasste sich schon in den 1980er Jahren mit diesem Krankheitsbild. Jetzt teilte er sein Wissen Mitgliedern unserer Selbsthilfegruppe in einer interessanten Power Point Präsentation mit. Gruppenleiter Horst Wallner bedankte sich mit...
16. September 2021
Zeitungsartikel "Chance im Kampf gegen Bluterkrankungen"
28. Mai 2021
Neun Monate hat es gedauert, bis die Mitglieder unserer Selbsthilfegruppe und der Selbsthilfegruppe nach Krebs, Passau sich wieder treffen konnten. Die alljährlich stattfindende Maiandacht fand diesmal mit Pfarrer Reiner in der Klosterkirche St. Nikola statt. Die vorgegebenen Abstände konnten dort besser eingehalten werde. Danach trafen sich die SHG Mitglieder im Wirtshaus Bayerischer Löwe zum Gruppentreffen. Alle Mitglieder hatten die Corona Zeit gut gemeistert und bereits die zweite...
24. August 2020
Nach einer unfreiwillig langen „Corona Pause“ konnten jetzt einige Mitglieder unserer Selbsthilfegruppe am Treffen im Hacklberger Biergarten teilnehmen. Etwas abseits platziert, gab’s bei einer deftigen Biergarten Brotzeit viel zu erzählen. Erfreulich, dass sich kein Mitglied der Gruppe mit dem Virus infiziert hat.
26. Dezember 2019
Jedes Jahr klingt das Gruppenjahr mit einer besinnlichen aber auch heiteren Weihnachtsfeier aus. Gruppenleiter Horst Wallner konnte wieder viele Mitglieder in der Peschl Terrasse begrüßen. Neben Chefarzt Prof. Thomas Südhoff sind auch Vorstandsmitglieder vom Verein Leukämie Hilfe Passau erschienen. Zum “Stamm” der Weihnachtsfeier gehören mittlerweile die Stub’n Musik vom Spontichor Passau Heining unter der Leitung von Christl Rösch und Reinhart Sitter, der wieder heitere Geschichten...
15. Oktober 2019
Ein Thema, das gerne verdrängt wird, war Thema eines interessanten Vortrag von Frau Dr. Sieglinde Preißler, Oberärztin in der Onkologischen Abteilung am Klinikum Passau. Palliativ leitet sich ab von Pallium (lateinisch für Mantel). Dr. Preißler war selbst vier Jahre auf einer Palliativ-Station tätig. Viele Patienten mit unheilbaren Erkrankungen werden auf ihren letzten Lebensweg einfühlsam begleitet. Die Minderung von Schmerzen steht dabei im Vordergrund. Manche Patienten können aber...
15. Oktober 2019
In den wohlverdienten Ruhestand wurde der Leiter der KMT-Station am Uniklinikum Regensburg, Prof. Dr. Ernst Holler verabschiedet. Prof. Holler baute von 25 Jahren die KMT-Station am Uni-Klinikum Regensburg auf. Er war international anerkannter Experte für Knochenmark –und Stammzell Transplantationen. Mit seiner Unterstützung können mittlerweile auch in Rumänien Stammzelltransplantation durchgeführt werden. Er wird aber weiterhin sowohl in der Klinik als auch in der Forschung...
22. Juli 2019
Von der Leukämie Selbsthilfegruppe organisiert, konnte Gruppenleiter Horst Wallen bereits zum zweiten Mal die 45 Musiker und Musikerinnen vom Bundespolizeiorcheter München unter der Leitung ihres Chefdirigenten Jos Zegers im Dom St. Stephan begrüßen. An der Domortgel begleitet von Domorganist Ludwig Ruckdeschel erlebten die über 400 Zuhörer ein beeindruckendes Zusammenspiel von symphonischem Blasorchester und der „Königin der Instrumente“. Höhepunkt war die Orgelimprovisation zur...
06. Juni 2019
Bereits zum zweiten Mal lud uns Dr. Hans Knabe, Initiator und Geschäftsführer der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB), zum Besuch seiner Einrichtung in Gauting ein. Mitglieder unserer SHG, der SHG Straubing und Vorstandsmitglieder vom Verein Leukämie Hilfe Passau e.V. und die Stationsleitung von der Onkologie im Klinikum Passau machten sich jetzt auf den Weg ins Bayerische Oberland und wurden von Dr. Hans Knabe freundlich empfangen. In einer Power Point Präsentation erfuhren wir...
24. Februar 2019
Die Deutsche Leukämie & Lymphom Hilfe (DLH) organisierte am UKR einen Patienten und Angehörigen Tag. In vielen Fachvorträgen wurden neueste Forschungsergebnisse im Bereich der Leukämie und Lymphom Erkrankungen vorgestellt. Ebenso gab es Vorträge zur Brückenpflege und Sozialberatung. 13 Mitglieder unserer Selbsthilfegruppe nahmen an dieser Veranstaltung teil. Das Bild zeigt die SHG Mitglieder aus Passau und Straubing mit den Organisatoren der Veranstaltung, DLH Vorsitzender Peter...

Mehr anzeigen